Theaterpädagogisches Projekt

Entdecken Sie mit Ihrer Klasse einen künstlerisch spielerischen Zugang zur Welt.

 

Grundlagen und Zielsetzung

Die Theaterpädagogin Daniela Scheuren taucht drei Tage lang mit der Klasse ein in die Welt des Spiels und der Geschichten - gearbeitet wird drinnen und
draußen in der Natur. Wenn das Wetter es zulässt, bildet die Landschaft eine natürliche Bühne, andernfalls nutzen Sie Räume.

Drei Tage lang spielen, imaginieren, Geschichten finden und entwickeln, kommunizieren, in verschiedene Aggregatzustände und Situationen schlüpfen, mit den eigenen Ausdrucksmöglichkeiten experimentieren, Figuren finden, Szenen entwickeln, sich in andere hineinversetzen, sich und die anderen von einer neuen Seite kennen lernen und das Wir-Gefühl stärken.

Sie arbeiten mit einer Geschichte, einem Gedicht, einem Lied, einem Material, einem Bild oder einem Theatertext. Jede/r findet seinen persönlichen Zugang und gemeinsam finden Sie das für die Gruppe passende Stück.

 

Leitung und Anmeldung

Daniela Scheuren ist Theaterpädagogin, Schauspielerin und Regisseurin, sie arbeitet mit Grund- und Sekundärschülern ebenso wie mit Studierenden. 

Dieses Projekt ist ein externes Angebot, bitte buchen Sie direkt bei Frau Scheuren.

                         

Inhalte

Bei diesem vielseitigen Angebot ist bestimmt für jede/n etwas dabei. Freuen Sie sich auf

- autobiographisches Theater
- Ensemblespiel
- Körper- und Sprachtraining
- Kreativtraining
- chorisches Theater
- Körpertheater
- Improvisation
- Clownstheater und vieles mehr…

 

Preise

Die Leiterin, Daniela Scheuren, bietet verschiedene Varianten an:

  • Kompakt-Workshop:
    Spielen mit Körper und Sprache.
    Preis: 150 Euro, Dauer: drei Stunden
     
  • Theatertag:
    Einen Tag lang spielerisch Szenen und theatrale Fähigkeiten entwickeln und trainieren - ausgehend von einem Text oder Thema
    Preis: 300 Euro, Dauer: ein Tag oder zwei halbe Tage
     
  • Theaterlabor:
    Wir entwickeln in einem mehrere Tage andauernden Intensivworkshop unser eigenes Projekt.
    Preis: 50 Euro pro Stunde (Stundenanzahl nach Absprache), Dauer: mind. 2 1/2 Tage.

Nach Wunsch und Interessenlage wird die Theaterwoche individuell auf die Bedürfnisse der Klasse abgestimmt.